Image 1
Image 2
Image 3
Image 4
Image 5
Image 6

Immer mehr Menschen legen Wert auf erneuerbare und biologisch abbaubare Baustoffe. Es zeichnet sich ganz klar ein Trend in diese Richtung ab.
Ökologie ist unsere Leitlinie und oberste Prämisse. Sie erfordert besondere Flexibilität bei allen Problemlösungen – wir haben uns bis jetzt erfolgreich dieser Herausforderung gestellt.

Ökologie berücksichtigt den Kreislauf der Natur – so auch Toproom GmbH.
Von der Herstellung über die Montage bis hin zur Abfallentsorgung verbrauchen die Produkte viel Energie und belasten so die Umwelt. Für uns heißt ökologisch denken diese Eingriffe in die Natur möglichst schonend und gering zu halten.
Deshalb achten wir auf die Ökobilanz der Waren, die uns der Handel anbietet. Unsere Maxime lautet: Kreislaufdenken statt Durchlaufdenken.

Viele Faktoren beeinflussen unser Wohlbefinden: Künstliches und natürliches Licht, Farbgestaltung, Raumtemperatur, Oberflächentemperatur der Wände, die Luftfeuchtigkeit, die Luftzirkulation, die elektromagnetischen Felder und natürlich – ganz wichtig – die Schadstofffreiheit der verwendeten Baustoffe.
Deshalb wollen wir im Sinne der Baubiologie komplexe und ganzheitliche Zusammenhänge zwischen der gestalteten Umwelt und Ihren Bewohnern herstellen. Wir garantieren durch natürliche Bodenbeläge, Dämmstoffe und Farben ein angenehmes gesundes Wohnklima.

Bei Allergikern achten wir besonders bei der Auswahl der Baumaterialen auf die Belastung mit Allergenen, um Ihnen ein gesundes Wohnen zu ermöglichen.

Hohe Energiekosten sind ein ökologisches Problem. Jedes Gebäude hat Schwachstellen, an denen zum Teil hohe Energieverluste auftreten können.
Mit der richtigen Haustechnik können auch Sie Ihre Kosten vermindern und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag für ein gesundes Ökosystem.
Wir helfen Ihnen, mit einer gezielten Gebäudesanierung und einer moderner Heizungsanlage diese Schwachstellen zu beseitigen.

Übrigens, Energiesparmaßnahmen werden staatlich gefördert!


Toproom

Innenausbau &
Sanierung GmbH
Pfeuferstrasse 51
81373 München
Tel.: 089 68 33 50
Fax: 089 68 33 51

Zum Seitenanfang